Themeninsel Löschen I: Sprinkler

Experiment: Sprinklerwirkung

Die Sprinklerköpfe, als wichtigster Teil der Sprinkleranlage, erkennen einerseits den Brand mittels thermischer Auslösung und sorgen andererseits für das Versprühen von Wasser in unterschiedlichster Form. Es werden die Möglichkeiten von verschiedenen Sprühbildern durch diverse Sprinklerköpfe gezeigt. Die „Sprinklerduschkammer“ – bestehend aus verschiedenen Sprinklerkopfformen – wird durch ein Ventil (keine thermische Auslösung) bedient.

Die eingestellte Brandlast (Kerze oder Teelicht) befindet sich auf einem Tisch und kann auch umpositioniert werden. Der Löschvorgang erfolgt testweise durch verschiedene Sprinklerköpfe, respektive unterschiedliche Sprühbilder. 

Aus den verschiedenen Sprinklerkopfformen lassen sich unterschiedliche, zum speziellen Einsatz geeignete Eigenschaften ableiten. 

X