Der zweite Rettungsweg

Der zweite Rettungsweg

Die Landesbauordnungen ermöglichen für bestimmte Gebäude die Sicherstellung des zweiten Rettungsweges über Leitern der Feuerwehr. In verschiedenen Paragraphen der Bauordnung werden Anforderungen definiert, die unter anderem der schnellen Vornahme von Leitern durch die Feuerwehr dienen. Die Themeninsel beschäftigt sich mit den Anforderungen und praktischen Problemen dieses zweiten vertikalen Rettungsweges. Durch eigenes Ausprobieren erfahren die Teilnehmer die Notwendigkeit der Einhaltung der einzelnen baurechtlichen Anforderungen und erkennen die Leistungsgrenzen dieses zweiten Rettungsweges über die Leitern der Feuerwehr.

X