Themeninsel Brandeinwirkung auf Tragwerke

Experiment: Brandversagen – Stützen unter Last

Tragende Bauteile können u. a. aus Stahl (Träger und Stützen) errichtet werden.
Die mechanischen Eigenschaften des Stahls verändern sich in Abhängigkeit von der Temperatur. Aufgrund der dünnwandigen Querschnittsausbildung von Stahltragwerken und deren guter Wärmeleitfähigkeit können sich diese Tragwerke im Brandfall schnell erwärmen und dadurch ihre Festigkeit (Tragfähigkeit) verlieren.
Gemäß den Anforderungen der Musterbauordnung müssen tragende und aussteifende Wände und Stützen im Brandfall ausreichend lang standsicher sein.

Je nach Gebäudeklasse müssen diese feuerbeständig, hochfeuerhemmend oder feuerhemmend sein.

X